HELIOTEX PC-Studiosteuerung

Verkauf wieder möglich! Fordern Sie heute noch ein unverbindliches Angebot an unter info@holtkamp.de

Hintergrundinformation:

Das Bundesfinanzministerium (BMF) verlangt, dass Firmen bis Ende September 2020 manipulationssichere technische Sicherheitssysteme (TSE) in ihre Registrierkassen einbauen.

Die Finanzministerien in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Hamburg und Niedersachsen haben den zeitlichen Aufschub mit eigenen Erlassen möglich gemacht. Danach werden die Finanzverwaltungen der fünf Länder nach Maßgabe der jeweiligen Ländererlasse Kassensysteme bis zum 31. März 2021 auch weiterhin nicht beanstanden, wenn besondere Härten mit einem zeitgerechten Einbau einer Sicherungseinrichtung verbunden wären. Wie Minister Hilbers ausführte, wird das in Niedersachsen dann generell unterstellt, wenn der Betroffene

– die TSE bei einem Kassenfachhändler, einem Kassenhersteller oder einem anderen Dienstleister bis zum 31. August 2020 nachweislich verbindlich bestellt hat und dieser bestätigt, dass der Einbau bis zum 30. September nicht möglich ist oder

– der Einbau einer Cloud-Basierten TSE vorgesehen, eine solche jedoch nachweislich noch nicht verfügbar ist.

Ein gesonderter Antrag bei den Finanzämtern ist hierfür nicht erforderlich.

Das Aufbewahren der den Härtefall bestätigenden Belege reicht in diesen Fällen aus.

Mit dieser PC-Steuerung regeln und steuern Sie den gesamten Ablauf Ihres Sonnenstudios!

  • Die HELIOTEX arbeitet gemäß Registrierkassengesetz (GoBD)
  • Die UV-Schutzverordnung ist vollständig umgesetzt.
  • Eine Kunden-Beratung (inkl. Ausdruck des Besonnungsplans für den Kunden) ist neben dem Tagesgeschäft auf einem separaten Bildschirm möglich
  • Auf dem Bildschirm wird der aktuelle Status jedes Solariums übersichtlich dargestellt
  • Ihre Kunden zahlen mit der Studio eigenen Chipkarte, Clubkarte (Abo-Karte), Gutschein oder in bar
  • Das Chipkarten-Lesegerät kann direkt an den PC angebunden werden
  • Bis zu 31 Solarien können über einen Datenbus mit dem PC vernetzt werden
  • und viele weiteren Fukntionen

Produkt-Details:

Software gemäß Registrierkassengesetz (GoBD) ab 2017

Abhängig von Ihrer jetzigen Software-Version bieten wir Ihnen an:

  • Software ohne Dongle (vor 2012),  neue Vollversion + USB-Buscontroller
  • Software ab 2012 (mit Dongle), Software-Update
  • Software von 2017 (mit Dongle), Software-Update

Epson Beleg-Drucker:

Zum 01.01.2020 treten die neuen Fiskalvorgaben für Kassensysteme in Deutschland in Kraft!
Ab diesem Stichtag besteht in Deutschland eine Bon- bzw. Belegpflicht für Kassensysteme, als Ergänzung zum bereits 2017 in Kraft getretenen Registrierkassengesetz (GoBD).
Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern muss der Kunde den Beleg zwar nicht annehmen, er muss ihm aber direkt nach dem Kauf vom Kassierer zur Verfügung gestellt werden.

Rüsten Sie Ihre bestehende HELIOTEX-Studiosteuerung ohne größeren Aufwand mit einem Belegdrucker auf!
Vorausgesetzt Sie haben bereits eine aktuelle Software-Version ab 2017. Falls nicht, benötigen Sie zusätzlich unser Software-Update.

Weitere Chipkartensysteme:

Artikel-Informationen:

Bezeichnung:
Heliotex bis 6 Solarien
Artikel-Nr.:
211336

Bezeichnung:
Heliotex bis 12 Solarien
Artikel-Nr.:
211337

Bezeichnung:
Heliotex bis 18 Solarien
Artikel-Nr.:
211338

Bezeichnung:
Epson Beleg-Drucker
Artikel-Nr.:
0226550

Download:
HELIOTEX Datenblatt

Jetzt anfragen: