Leiterplattenbestückung, Elektronik, Elektrotechnik, SMD, THT
Leiterplattenbestückung, Elektronik, Elektrotechnik, SMD, THT

UV-Schutzverordnung

tritt zum 01.01.2012 in Kraft

Die wichtigsten Punkte:

 

1. mehr als 2 Solarien in Betrieb

    => Fachpersonal muss ab 01.11.2012 ständig zur Verfügung stehen

 

2. bis zu 2 Solarien in Betrieb

    => hier greift die Ausnahmeregelung mit Erstberatung

 

3. 0,3 W/m²

    => UV-Begrenzung ab 01.08.2012 auch für ältere Solarien

 

4. Hauttyp-Bestimmung und Dosierungsplan (10 Besonnungen)

 

Ausnahmeregelung für 2 Solarien (SB-Betrieb) und Lösungen:

- Ein Beratungsangebot muss erfolgen (Erstberatung)

  => der Kunde kann es ablehnen.

 

- Nimmt der Kunde das Angebot an, muss der Hauttyp ermittelt und dem

  Kunden entsprechend ein Dosierungsplan erstellt werden.

 

- Mit dem Holtkamp UV-Control Besonnungsmanagement erhält jeder Kunde eine

  Chipkarte, auf der sein Hauttyp gespeichert wird.

 

- Im Holtkamp-Münzer ist die Strahlungsstärke des Solariums und ein Dosie-

  rungsplan für alle Hauttypen hinterlegt.

 

- Somit erhält jeder Kunde seinem Hauttyp entsprechend die richtige Dosis

  (Besonnungszeit).

 

- Die empfohlene Besonnungszeit erscheint im Display, der Kunde kann diese

  überschreiten.

Unsere technische Lösung:

 

Holtkamp-Chipkarte

programmiert mit:

- Geburtsdatum

- Hauttyp

 

 

 

Holtkamp-Münzer

DUO oder VENUS XL

mit Dosisplan

für alle Hauttypen

in Joule und Minuten

Bundesgesetzblatt Jahrgang 2011 Teil I Nr. 37, ausgegeben zu Bonn am 25. Juli 2011. Die Bestrahlungszeiten wurden von uns errechnet und in der Tabelle ergänzt.

*Ausschlusskriterium: UV-Bestrahlungsgerät sollte nicht genutzt werden.

Hier finden Sie uns

Here you can find us

Manfred Holtkamp         

Elektronik GmbH
Südstraße 40

D-49084 Osnabrück

Kontakt

Contact

Tel.: +49(0)541 97120 0

Fax: +49(0)541 97120 40

 

info@holtkamp.de

 

oder über unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manfred Holtkamp Elektronik GmbH